• Foto-4
  • Foto-9
  • Foto-5
  • Foto-6
  • Foto-10
  • Foto-11
  • Foto-7
  • Foto-1
  • Foto-8
  • Foto-2
  • Foto-3

News

AvD Histo Monte 2022 - Jörg Pöhlemann/Marc Stoll belegen 2. Platz

Das Team unter Bewerbung des ADAC Südbaden / Stoll Rallye Solutions hatte fast perfekten Autritt bei der legendären Rallye Monte Carlo für Oldtimer.

Bei der legendären Winterrallye, die im Februar 2022 stattfand, waren nur Oldtimer bis Baujahr 1995 zugelassen. Gestartet wurde die «22. AvD Histo Monte» in Rothenburg ob der Tauber mit seiner traumhaften Kulisse.

Die fünftägige Rallye auf Gleichmässigkeit führte über die Zwischenstationen in Freiburg mit Wertungsprüfungen u.a. über den Kandel und Schauinsland, Aix-les-Bains und Cannes bis in den Hafen von Monte Carlo. Die fünf Länder Deutschland, Schweiz, Frankreich, Italien und Monaco standen dafür auf dem Plan. Zur Streckenführung in den französischen Gebirgen Jura, Chatreuse, Vercors oder den Seealpen zählten dabei viele historische Strecken der Rallye Monte Carlo wie der Col du Granier, die Clue d'Aiglun oder der Col de la Madone. Auch durften die hunderten von Kurven der Rallye San Remo mit Prüfungen wie Colle Langan oder San Romolo nicht fehlen.

Weiterlesen ...

HJS DRC bereit für den Saisonstart

Bis zum 12.06.2021 sind Einschreibungen möglich

„Nun scheint es endlich wieder loszugehen“, ist sich Cup Organisator Klaus Osterhaus sicher. „Mit jetzt doch noch sechs Veranstaltungen im Norden und Süden und dem Endlauf im Hessischen Bergland können wir unseren Teilnehmern ein spannendes Programm bieten“.

Neuer Start ist am 12.06.21 bei der Hunsrück-Junior-Rallye der Region Süd. Die Organisatoren sind sehr optimistisch, dass dieser Termin so Bestand haben wird. Bei insgesamt 5 Veranstaltungen werden auch einige slowly sideway Fahrzeuge im Rahmenprogramm an den Start gehen und damit die gesamte HJS DRC Serie noch attraktiver machen.

Weiterlesen ...

Absage der Eco Junior Rally Trophy Germany 2021

Ungewisse Corona Zeiten zwingen zur Absage:

Leider wird es auch 2021 keine Eco Junior Rally Trophy Germany geben. Bedingt durch die anhaltende Ungewissheit der Corona Pandemie und damit verbundener Veranstaltungsabsagen sowie Verschiebungen wird die benötigte Teilnehmerzahl nicht erreicht.

„Trotz großem Interesse ist es uns schlussendlich nicht gelungen die benötigte Teilnehmerzahl zu akquirieren“ nimmt Armin Schwarz, Promotor und Ideengeber der Eco Junior Rally Trophy Germany Stellung. Die Trophy sollte auf dem seriennahen und kostengünstigen Ford Fiesta Rally5 vom Partner M-Sport ausgetragen werden. Dem Gewinner der Trophy winkte ein Einsatz in der Junior-Rallye-Weltmeisterschaft (JWRC) 2022.

Weiterlesen ...
© 2022 MSC Obere-Nahe e.V. im ADAC Saarland